Statt Stinos #017

Re-used symbol: 2/2 LC: Slip 2 sts to cn and hold in front, k2, p2 from cn.

A stitch pattern useful to prevent dying of boredom when knitting plain vanilla socks.

  • few instructions
  • mostly knit and purl stitches, no complicated operations

Make sure to scroll down to "written instructions" and expand instructions section for details in English.

====== DEUTSCH =======

Ein kleines Maschenmuster, mit dem man beim Stricken von Socken nicht vor Langeweile stirbt.

Runden 1-4 und 6: *3 re …

Re-used symbol: 2/2 LC: Slip 2 sts to cn and hold in front, k2, p2 from cn.

A stitch pattern useful to prevent dying of boredom when knitting plain vanilla socks.

  • few instructions
  • mostly knit and purl stitches, no complicated operations

Make sure to scroll down to "written instructions" and expand instructions section for details in English.

====== DEUTSCH =======

Ein kleines Maschenmuster, mit dem man beim Stricken von Socken nicht vor Langeweile stirbt.

Runden 1-4 und 6: *3 re M., 3 li M., ab * wiederholen.     
Runde 5: *1 re M., 2/2 LC, 1 li M., ab * wiederholen.      
Wiederhole Runden 1-6.

Das 2/2 LC stricke ich in diesem Fall etwas anders, als das Zeichen eigentlich bei stitch maps definiert ist:
2 M. auf eine Hilfsnadel nach vorn legen, 2 M. re von der linken Nadel abstricken, 2 M. li von der Hilfsnadel abstricken.

Und wie grenze ich solche statt-Stinos-Muster von echten Mustersocken ab?

  • wenige Strickanweisungen
  • im wesentlichen rechte und linke Maschen, keine komplizierteren Operationen

Dieses Muster ist ein 3re-3li-Rippenmuster über 6 Runden. Lediglich in einer Runde gibt es einen 2-über-2-Zopf. Den kann man in der Regel sogar ohne Zopfnadel stricken.

=====================

Shown with a cast-on count of 12 stitches.   Getting chart...

  • Rounds 1-4 and 6: *K3, p3, repeat from *.
  • Round 5: *K1, 2/2 LC, p1, repeat from *.
  • Repeat rounds 1-6.