Acorn 3B

k3tog: sl1 knitwise, sl1 knitwise, k1, pass slipped stiches over the knit stich

D E U T S C H

Abnahmen in Hinreihen: k3tog: 1 M. abh. wie zum rechts stricken, 1 M. abh. wie zum rechts stricken, 1 re M., die abgehobenen Maschen über die gestrickte ziehen

Reihen 1, 3, 9, und 11 (WS): *3 li M., 3 re M., ab * wiederholen bis zu den letzten 3 Maschen, 3 li M.
Reihen 2 und 10: 3 re M., *3 ...

k3tog: sl1 knitwise, sl1 knitwise, k1, pass slipped stiches over the knit stich

D E U T S C H

Abnahmen in Hinreihen: k3tog: 1 M. abh. wie zum rechts stricken, 1 M. abh. wie zum rechts stricken, 1 re M., die abgehobenen Maschen über die gestrickte ziehen

Reihen 1, 3, 9, und 11 (WS): *3 li M., 3 re M., ab * wiederholen bis zu den letzten 3 Maschen, 3 li M.
Reihen 2 und 10: 3 re M., *3 li M., 3 re M., ab * wiederholen.     
Reihen 4 und 12: *U, 3 re M.tog, U, 3 re M., ab * wiederholen bis zu den letzten 3 Maschen, U, 3 re M.tog, U.
Reihen 5 und 7: *3 re M., 3 li M., ab * wiederholen bis zu den letzten 3 Maschen, 3 re M.
Reihe 6: 3 li M., *3 re M., 3 li M., ab * wiederholen.     
Reihe 8: *3 re M., U, 3 re M.tog, U, ab * wiederholen bis zu den letzten 3 Maschen, 3 re M.
Wiederhole Reihen 1-8.

Vergleiche auch: Tautropfen in 500 Strickmuster, ISBN 3-8212-0196-7, Xenos 1984, (translated from English by Sandra Lauer), p. 57. Dort ist die Abnahme als sssk gearbeitet. Aber sonst dürfte es das gleiche Muster sein.

Shown with a cast-on count of 15 stitches.

Getting chart...

  • Rows 1, 3, 9, and 11 (WS): *P3, k3, repeat from * to last 3 sts, p3.
  • Rows 2 and 10: K3, *p3, k3, repeat from *.
  • Rows 4 and 12: *Yo, k3tog, yo, k3, repeat from * to last 3 sts, yo, k3tog, yo.
  • Rows 5 and 7: *K3, p3, repeat from * to last 3 sts, k3.
  • Row 6: P3, *k3, p3, repeat from *.
  • Row 8: *K3, yo, k3tog, yo, repeat from * to last 3 sts, k3.
  • Repeat rows 1-8.